Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

<< September 2017 >>

Minikalender zur Navigation

Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 01

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Weiterbildung für wissenschaftliche Mitarbeitende - TERMIN ENTFÄLLT

der
Kategorie: Workshop
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Mo18Sep - Di19Sep
10:00 Uhr -
17:00 Uhr
Kategorie: Workshop

Weiterbildung für wissenschaftliche Mitarbeitende - TERMIN ENTFÄLLT

Eva Maria Fernández Ammann

TERMIN ENTFÄLLT

Weiterbildung für wissenschaftliche Mitarbeitende - TERMIN ENTFÄLLT

Diversity Management und Inklusion in der Lehre

Zertifikatsprogramm Hochschuldidaktik

GuStaW / Dezernat 6

Vielfalt prägt den Hochschulalltag heute stärker denn je: Trotz des geteilten Interesses für ein bestimmtes Fach/Thema kommen in Lehrveranstaltungen höchst unterschiedliche Individuen zusammen. Ihre Verschiedenheit zeigt sich dabei nicht nur in den unmittelbar wahrnehmbaren Dimensionen des Alters, Geschlechts und sprachlich-kulturellen Hintergrunds; vielmehr kommt die Vielfalt der Studierenden hinsichtlich ihrer verschiedenen (Lern-)Erfahrungen, physischen und mentalen Fähigkeiten, Lernstile, fachlichen Kenntnisse, Interessen, Vorlieben und Neigungen zum Tragen. Unsere Aufgabe als diversity-sensible Lehrende ist es daher, die Vielfalt der Studierenden in ihren unterschiedlichen Dimensionen zu erkennen, sie als Ressource zu verstehen und sie in der Lehre konstruktiv zu nutzen. Hierzu gehört neben einem bewussten und transparenten Umgang mit Vielfalt auch die Fähigkeit, eine Binnendifferenzierung von Lehrkonzepten und –methoden vorzunehmen und ebenso damit verbundene Herausforderungen, Missverständnisse und Schwierigkeiten kommunikativ zu lösen. Im Workshop Diversity-Management und Inklusion in der Lehre erarbeiten die Teilnehmenden auf der Basis didaktischer Fragestellungen unterschiedliche Dimensionen von Vielfalt, deren Bedeutung für Lehr-Lern-Prozesse sie analysieren und bewerten. Sie setzen die bearbeiteten Themen dabei gezielt in Bezug zu eigenen Fragestellungen und Erfahrungen und erarbeiten davon ausgehend eigene Ansätze und Strategien zur Umsetzung in ihre Lehrpraxis.

Weitere Informationen zum Qualifizierungsprogramm GuStaW: www.gustaw.uni-wuppertal.de

 

 

Fragen & Anregungen: hochschuldidaktik@uni-wuppertal.de